Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir, die ar­ko GmbH, be­grü­ßen Sie herz­lich auf un­se­rer Web­sei­te und freu­en uns sehr über Ih­ren Be­such und Ihr In­ter­es­se an un­se­ren An­ge­bo­ten für wah­re Ge­nie­ßer. Nicht nur höchs­te Qua­li­tät und die Fri­sche un­se­rer Pro­duk­te sind uns ein gro­ßes An­lie­gen, auch der Schutz Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten liegt uns sehr am Her­zen. Aus die­sem Grund möch­ten wir Sie nach­fol­gend über das The­ma Da­ten­schutz auf un­se­ren Web­sei­ten in­for­mie­ren:

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragte

Ver­ant­wort­lich für die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ist die
ar­ko GmbH
Dr.-Hermann-Lindrath-Str. 28
23812 Wahlstedt,
E-Mail: [email protected]

Un­se­re Da­ten­schutz­be­auf­trag­te Frau Shobha Fitz­ke er­rei­chen Sie un­ter

E-Mail [email protected] oder un­se­rer Post­adres­se mit dem Zu­satz „die Da­ten­schutz­be­auf­trag­te“.

Personenbezogene Daten

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind nach der Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung al­le In­for­ma­tio­nen, die sich auf ei­ne iden­ti­fi­zier­te oder iden­ti­fi­zier­ba­re na­tür­li­che Per­son (im Fol­gen­den „be­trof­fe­ne Per­son“) be­zie­hen. Da­von er­fasst sind et­wa Ihr Na­me, Ih­re An­schrift oder Ih­re E-Mail-Adres­se.

Allgemeine Datenverarbeitung

Wenn Sie un­se­re Web­sei­ten le­dig­lich be­su­chen, sich al­so nicht re­gis­trie­ren oder uns an­der­wei­tig In­for­ma­tio­nen zu­kom­men las­sen, er­he­ben wir le­dig­lich die­je­ni­gen Da­ten, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch an un­se­ren Ser­ver über­mit­telt. Hier­un­ter fal­len die URL/Quelle/ der Web­sei­te, von der aus Sie zu uns kom­men, die IP-Adres­se, der ver­wen­de­te In­ter­net-Brow­ser bzw. das /Aufrufs, Be­triebs­sys­tem, die Web­sei­ten, die Sie bei uns be­su­chen, die Men­ge der ge­sen­de­ten Da­ten (Byte) so­wie die Uhr­zeit und die Dau­er Ih­res Be­su­ches.
Die­se Da­ten wer­den tech­nisch be­nö­tigt, um Ih­nen die Web­sei­te an­zu­zei­gen und die Si­cher­heit der Web­sei­te zu ge­währ­leis­ten. Wir wer­ten die­se Da­ten aus­schließ­lich zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus, um mög­li­che tech­ni­sche Feh­ler zu be­he­ben und ggf. An­grif­fe und Si­cher­heits­ri­si­ken iden­ti­fi­zie­ren zu kön­nen.. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Nut­zer­pro­fi­le kön­nen wir da­mit nicht er­stel­len. Sie kön­nen al­so auf der Web­site von ar­ko un­ge­stört sur­fen. Rechts­grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) an der Funk­tio­na­li­tät und Si­cher­heit un­se­rer Web­sei­te.

Einsatz von Cookies:

Bei Ih­rer Nut­zung un­se­rer Web­site wer­den Coo­kies auf Ih­rem Rech­ner ge­spei­chert. Bei Coo­kies han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ih­rer Fest­plat­te dem von Ih­nen ver­wen­de­ten Brow­ser zu­ge­ord­net ge­spei­chert wer­den und durch wel­che der Stel­le, die den Coo­kie setzt, be­stimm­te In­for­ma­tio­nen zu­flie­ßen. Coo­kies kön­nen kei­ne Pro­gram­me aus­füh­ren oder Vi­ren auf Ih­ren Com­pu­ter über­tra­gen. Sie die­nen da­zu, das In­ter­net­an­ge­bot ins­ge­samt nut­zer­freund­li­cher und ef­fek­ti­ver zu ma­chen.
Die­se Web­site nutzt fol­gen­de Ar­ten von Coo­kies, de­ren Um­fang und Funk­ti­ons­wei­se im Fol­gen­den er­läu­tert wer­den:

Persistente Cookies

Die­se Coo­kies wer­den au­to­ma­ti­siert nach ei­ner vor­ge­ge­be­nen Dau­er ge­löscht, die sich je nach Coo­kie un­ter­schei­den kann. Sie kön­nen die Coo­kies in den Si­cher­heits­ein­stel­lun­gen Ih­res Brow­sers je­der­zeit lö­schen.

Verhinderung von Cookies

Sie kön­nen Ih­re Brow­ser-Ein­stel­lung ent­spre­chend Ih­ren Wün­schen kon­fi­gu­rie­ren und z. B. die An­nah­me von Third-Par­ty-Coo­kies oder al­len Coo­kies ab­leh­nen. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass Sie dann even­tu­ell nicht al­le Funk­tio­nen die­ser Web­site nut­zen kön­nen.

Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

Die Rechts­grund­la­gen für mög­li­che Ver­ar­bei­tun­gen per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten und de­ren Spei­cher­dau­er va­ri­ie­ren und wer­den in den fol­gen­den Ab­schnit­ten dar­ge­stellt.

Kontakt:

Wenn Sie uns per E-Mail oder über un­ser Kon­takt­for­mu­lar kon­tak­tie­ren, wer­den die von Ih­nen mit­ge­teil­ten Da­ten (Ih­re E-Mail-Adres­se, ggf. Ihr Na­me und Ih­re Te­le­fon­num­mer) von uns zu dem Zweck ge­spei­chert, Ihr An­lie­gen zu be­ar­bei­ten. Ei­ne Mit­tei­lung die­ser An­ga­ben er­folgt aus­drück­lich auf frei­wil­li­ger Ba­sis und mit Ih­rer Ein­wil­li­gung. So­weit es sich hier­bei um An­ga­ben zu Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­len (bei­spiels­wei­se E-Mail-Adres­se, Te­le­fon­num­mer) han­delt, wil­li­gen Sie au­ßer­dem ein, dass wir Sie ggf. auch über die­sen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nal kon­tak­tie­ren, um Ihr An­lie­gen zu be­ant­wor­ten. Die in die­sem Zu­sam­men­hang an­fal­len­den Da­ten lö­schen wir, nach­dem die Spei­che­rung nicht mehr er­for­der­lich ist, oder schrän­ken die Ver­ar­bei­tung ein, falls ge­setz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten be­stehen.
Ei­ne Ver­wen­dung Ih­rer Da­ten für an­de­re Zwe­cke er­folgt oh­ne Ih­re aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung nicht. Sie ha­ben selbst­ver­ständ­lich je­der­zeit die Mög­lich­keit, Ih­re Ein­wil­li­gung uns ge­gen­über für die Zu­kunft zu wi­der­ru­fen. Wen­den Sie sich hier­zu ein­fach an [email protected]
Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten im Rah­men ei­ner Kon­trakt­auf­nah­me Ih­rer­seits ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Bewerbungsverfahren

So­fern Sie sich auf elek­tro­ni­schem We­ge bei uns be­wer­ben, wer­den Ih­re Da­ten aus­schließ­lich zur Be­ar­bei­tung Ih­rer Be­wer­bung und ver­wen­det.
Die An­ga­be Ih­rer Da­ten ist zur Durch­füh­rung des Be­wer­bungs­ver­fah­rens not­wen­dig. Oh­ne die­se An­ga­ben kann das Be­wer­bungs­ver­fah­rens so­wie ei­ne mög­li­che Ein­stel­lung nicht durch­ge­führt wer­den.
Ih­re Be­wer­bungs­un­ter­la­gen wer­den in der Re­gel für ei­nen Zeit­raum von sechs Mo­na­ten ge­spei­chert. so­fern Sie uns nicht aus­drück­lich Ih­re Ein­wil­li­gung für ei­ne län­ge­re Spei­che­rung Ih­rer Da­ten er­teilt ha­ben oder es zu ei­nem Ver­trags­schluss ge­kom­men ist. Rechts­grund­la­ge ist Art. 6 Abs. 1 a, b und f DSGVO so­wie § 26 BDSG.
Bit­te be­ach­ten Sie, dass Be­wer­bun­gen, die Sie uns per E-Mail schi­cken, un­ver­schlüs­selt über­tra­gen wer­den.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir ar­bei­ten mit Dienst­leis­tern zu­sam­men, die tech­ni­sche und in­halt­li­che Auf­ga­ben bei der Be­reit­stel­lung der un­se­rer Web­sei­te über­neh­men. Hier­zu zäh­len Dienst­leis­tun­gen, wie Hos­ting und War­tung un­se­rer Web­sei­te.

Webanalyse

Für Zwe­cke der Ana­ly­se und Op­ti­mie­rung un­se­rer Web­sei­ten ver­wen­den wir ver­schie­de­ne Diens­te, die im Fol­gen­den dar­ge­stellt wer­den. So kön­nen wir z.B. ana­ly­sie­ren, wie vie­le Nut­zer un­se­re Sei­te be­su­chen, wel­che In­for­ma­tio­nen am ge­frag­tes­ten sind oder wie Nut­zer das An­ge­bot auf­fin­den. Wir er­fas­sen un­ter an­de­rem Da­ten dar­über, von wel­cher In­ter­net­sei­te ei­ne be­trof­fe­ne Per­son auf ei­ne In­ter­net­sei­te ge­kom­men ist (so­ge­nann­ter Re­fer­rer), auf wel­che Un­ter­sei­ten der In­ter­net­sei­te zu­ge­grif­fen oder wie oft und für wel­che Ver­weil­dau­er ei­ne Un­ter­sei­te be­trach­tet wur­de. Dies hilft uns, un­se­re An­ge­bo­te nut­zer­freund­lich aus­zu­ge­stal­ten und zu ver­bes­sern. Die da­bei er­ho­be­nen Da­ten die­nen nicht da­zu, ein­zel­ne Be­nut­zer per­sön­lich zu iden­ti­fi­zie­ren. Es wer­den an­ony­me bzw. höchs­tens pseud­ony­me Da­ten er­ho­ben. Rechts­grund­la­ge da­für ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Google Analytics

Die­se Web­site be­nutzt Goog­le Ana­ly­tics, ei­nen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc, (1600 Am­phi­thea­t­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA) Die Nut­zung um­fasst die Be­triebs­art Uni­ver­sal Ana­ly­tics. Hier­durch ist es mög­lich, Da­ten, Sit­zun­gen und In­ter­ak­tio­nen über meh­re­re Ge­rä­te hin­weg ei­ner pseud­ony­men User-ID zu­zu­ord­nen und so die Ak­ti­vi­tä­ten ei­nes Nut­zers ge­rä­te­über­grei­fend zu ana­ly­sie­ren.

Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det Coo­kies, die ei­ne Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Sie er­mög­li­chen. Die durch das Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ih­re Be­nut­zung die­ser Web­site wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Im Fal­le der Ak­ti­vie­rung der IP-An­ony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird Ih­re IP-Adres­se von Goog­le je­doch in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Uni­on oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum zu­vor ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ih­rem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit an­de­ren Da­ten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ih­re Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen ge­gen­über dem Web­site­be­trei­ber zu er­brin­gen. In die­sen Zwe­cken liegt auch un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Da­ten­ver­ar­bei­tung. Die Rechts­grund­la­ge für den Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Die von uns ge­sen­de­ten und mit Coo­kies, Nut­zer­ken­nun­gen (z. B. User-ID) oder Wer­be-IDs ver­knüpf­ten Da­ten wer­den nach 14 Mo­na­ten au­to­ma­tisch ge­löscht. Die Lö­schung von Da­ten, de­ren Auf­be­wah­rungs­dau­er er­reicht ist, er­folgt au­to­ma­tisch ein­mal im Mo­nat. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Da­ten­schutz fin­den Sie un­ter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. un­ter https://policies.google.com/?hl=de

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten und auf Ih­re Nut­zung der Web­site be­zo­ge­nen Da­ten (inkl. Ih­rer IP-Adres­se) an Goog­le so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Goog­le ver­hin­dern, in­dem Sie das https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren. Opt-Out-Coo­kies ver­hin­dern die zu­künf­ti­ge Er­fas­sung Ih­rer Da­ten beim Be­such die­ser Web­site. Um die Er­fas­sung durch Uni­ver­sal Ana­ly­tics über ver­schie­de­ne Ge­rä­te hin­weg zu ver­hin­dern, müs­sen Sie das Opt-Out auf al­len ge­nutz­ten Sys­te­men durch­füh­ren. Wenn Sie hier kli­cken, wird das Opt-Out-Coo­kie ge­setzt: Goog­le Ana­ly­tics de­ak­ti­vie­ren

Google Maps

Die­se Web­site be­nutzt zur Dar­stel­lung ei­ner in­ter­ak­ti­ven Kar­te Goog­le Pla­ces API, ei­nen Kar­ten­dienst von Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043 („Goog­le“). Bei der Nut­zung von Goog­le Maps auf un­se­rer Web­sei­te wird ei­ne Ver­bin­dung mit dem Ser­ver von Goog­le er­for­der­lich sein. Da­durch kön­nen von Goog­le auch Da­ten über die Nut­zung der Maps-Funk­tio­nen (ein­schließ­lich Ih­rer IP-Adres­se) durch Be­su­cher der Web­sei­te ver­ar­bei­tet wer­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen ent­neh­men Sie bit­te aus der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le un­ter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung der Maps-Funk­ti­on ist un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se un­se­ren Nut­zern die An­fahrts­mög­lich­kei­ten auf­zu­zei­gen und da­durch un­se­ren Ser­vice an­ge­neh­mer zu ge­stal­ten, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Google Web Fonts

Wir ver­wen­de zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten so ge­nann­te Web Fonts, die von der Fir­ma Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA be­reit­ge­stellt wer­den. Beim Auf­ruf un­se­rer Sei­ten lädt Ihr Brow­ser die be­nö­tig­ten Web Fonts in Ih­ren Brow­ser­cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt an­zu­zei­gen.
Zu die­sem Zweck muss der von Ih­nen ver­wen­de­te Brow­ser ei­ne Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Goog­le auf­neh­men. Hier­durch er­langt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass über Ih­re IP-Adres­se un­se­re Web­site auf­ge­ru­fen wur­de. Die Nut­zung von Goog­le Web Fonts er­folgt im In­ter­es­se ei­ner ein­heit­li­chen und an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer On­line-An­ge­bo­te. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht un­ter­stützt, wird ei­ne Stan­dard­schrift von Ih­rem Com­pu­ter ge­nutzt.
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu Goog­le Web Fonts fin­den Sie un­ter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://www.google.com/policies/privacy/.

MyFonts

Wir ver­wen­den zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten zu­dem Web Fonts der Fir­ma My­Fonts Inc., 600 Uni­corn Park Dri­ve, Wo­burn, MA 01801, USA. Beim Auf­ruf un­se­rer Sei­ten lädt Ihr Brow­ser die be­nö­tig­ten Web Fonts in ih­ren Brow­ser­cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt an­zu­zei­gen.
Zu die­sem Zweck muss der von Ih­nen ver­wen­de­te Brow­ser ei­ne Ver­bin­dung zu den Ser­vern von My­Fonts auf­neh­men. Hier­durch er­langt My­Fonts Kennt­nis dar­über, dass über Ih­re IP-Adres­se un­se­re Web­site auf­ge­ru­fen wur­de. Die Nut­zung von My­Fonts er­folgt im In­ter­es­se ei­ner ein­heit­li­chen und an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer On­line-An­ge­bo­te. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht un­ter­stützt, wird ei­ne Stan­dard­schrift von Ih­rem Com­pu­ter ge­nutzt.
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu My­Fonts fin­den Sie un­ter: https://www.monotype.com/de/rechtshinweise/nutzungsbedingungen/ und https://www.monotype.com/de/rechtshinweise/datenschutzrichtlinie/.

CloudFlare

Un­se­re Web­sei­ten nut­zen Funk­tio­nen der Fir­ma Cloud­Fla­re, Inc. 665 3rd St. #200, San Fran­cis­co, CA 94107, USA.
Cloud­Fla­re bie­tet ein welt­weit ver­teil­tes Con­tent De­li­very Net­work mit DNS an. Tech­nisch wird der In­for­ma­ti­ons­trans­fer zwi­schen Ih­rem Brow­ser und un­se­rer Web­site über das Netz­werk von Cloud­Fla­re ge­lei­tet. Cloud­fla­re er­hebt sta­tis­ti­sche Da­ten über den Be­such un­se­rer Web­site. Zu den Zu­griffs­da­ten ge­hö­ren: Na­me der ab­ge­ru­fe­nen Web­sei­te, Da­tei, Da­tum und Uhr­zeit des Ab­rufs, über­tra­ge­ne Da­ten­men­ge, Mel­dung über er­folg­rei­chen Ab­ruf, Brow­ser­typ nebst Ver­si­on, das Be­triebs­sys­tem des Nut­zers, Re­fer­rer URL (die zu­vor be­such­te Sei­te), IP-Adres­se und der an­fra­gen­de Pro­vi­der. Cloud­fla­re ver­wen­det die Pro­to­koll­da­ten für sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen zum Zweck des Be­triebs, der Si­cher­heit und der Op­ti­mie­rung des An­ge­bots. Die in die­sem Zu­sam­men­hang an­fal­len­den Da­ten wer­den für ei­nen Zeit­raum von 24 Stun­den ge­spei­chert und da­nach ge­löscht.
Cloud­Fla­re ist durch die­se Da­ten in der La­ge, den Da­ten­ver­kehr zwi­schen dem Nut­zer und un­se­ren Web­sei­ten zu ana­ly­sie­ren, um bei­spiels­wei­se An­grif­fe auf un­se­re Diens­te zu er­ken­nen und ab­zu­weh­ren. Zu­dem spei­chert Cloud­Fla­re zur Op­ti­mie­rung und Ana­ly­se un­ter Um­stän­den Coo­kies auf Ih­rem Rech­ner. Dies dient der Wah­rung un­se­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen an ei­ner op­ti­ma­len Be­reit­stel­lung un­se­res An­ge­bots und der wirt­schaft­li­chen För­de­rung un­se­res Be­triebs, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Das an­ge­mes­sen Da­ten­schutz­ni­veau bei Cloud­fla­re ist über das EU-US Pri­va­cy Shield ge­währ­leis­tet. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu un­ter https://www.cloudflare.com/privacyshield/
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu Cloud­Fla­re fin­den Sie un­ter
https://blog.cloudflare.com/what-cloudflare-logs/
https://www.cloudflare.com/privacypolicy/

Datensicherheit

Zum Schutz Ih­rer Da­ten vor Miss­brauch, Ver­lust, Zer­stö­rung oder Zu­griff un­be­rech­tig­ter Per­so­nen ha­ben wir um­fang­rei­che tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men ge­trof­fen. Die­se un­ter­lie­gen ei­ner stän­di­gen Kon­trol­le und Wei­ter­ent­wick­lung.

Geltend machen Ihrer Rechte

Sie ha­ben ge­gen­über uns fol­gen­de Rech­te hin­sicht­lich der Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten:

Allgemeine Rechte

Sie ha­ben ein Recht auf Aus­kunft, Be­rich­ti­gung, Lö­schung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung, Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung und auf Da­ten­über­trag­bar­keit. So­weit ei­ne Ver­ar­bei­tung auf Ih­rer Ein­wil­li­gung be­ruht, ha­ben Sie das Recht, die­se uns ge­gen­über mit Wir­kung für die Zu­kunft zu wi­der­ru­fen.

Rechte bei der Datenverarbeitung nach dem berechtigten Interesse

Sie ha­ben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Grün­den, die sich aus ih­rer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben, je­der­zeit ge­gen die Ver­ar­bei­tung sie be­tref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten, die auf­grund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Da­ten­ver­ar­bei­tung im öf­fent­li­chen In­ter­es­se) oder auf­grund Ar­ti­kel 6 Abs.1 f DSGVO (Da­ten­ver­ar­bei­tung zur Wah­rung ei­nes be­rech­tig­ten In­ter­es­ses) er­folgt, Wi­der­spruch ein­zu­le­gen, dies gilt auch für ein auf die­se Vor­schrift ge­stütz­tes Pro­filing. Im Fal­le Ih­res Wi­der­spruchs ver­ar­bei­ten wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nicht mehr, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ih­re In­ter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen, oder die Ver­ar­bei­tung dient der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen.

Rechte bei Direktwerbung

So­fern wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­ar­bei­ten, um Di­rekt­wer­bung zu be­trei­ben, so ha­ben Sie gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, je­der­zeit Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung der Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zum Zwe­cke der­ar­ti­ger Wer­bung ein­zu­le­gen, dies gilt auch für das Pro­filing, so­weit es mit sol­cher Di­rekt­wer­bung in Ver­bin­dung steht.
Im Fal­le Ih­res Wi­der­spruchs ge­gen die Ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke der Di­rekt­wer­bung wer­den wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nicht mehr für die­se Zwe­cke ver­ar­bei­ten

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie ha­ben zu­dem das Recht, sich bei ei­ner zu­stän­di­gen Da­ten­schutz-Auf­sichts­be­hör­de über die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten durch uns zu be­schwe­ren.

Stand Mai 2018