мгновенные займы онлайн

70 Jahre arko: Feinste Confiserie-Produkte zum Verschenken und Genießen

Be­reits seit 1948 bie­tet die ar­ko Con­fi­se­rie er­le­se­ne Sü­ßig­kei­ten so­wie Kaf­fee und Tee in höchs­ter Qua­li­tät. Un­se­ren Glück­lich­ma­chern und Glück­lich­ma­che­rin­nen liegt viel dar­an, Ih­re Wün­sche zu er­fül­len und Ih­nen ein Lä­cheln ins Ge­sicht zu zau­bern. An­läss­lich des 70. Ge­burts­tags von ar­ko streb­te der Wunsch nach et­was Ver­än­de­rung in uns und in die­sem Zu­ge ha­ben wir un­ter an­de­rem auch die  Web­site et­was kun­den­freund­li­cher, zeit­ge­rech­ter aus­ge­ar­bei­tet und er­wei­tert. Wir la­den Sie ein: Kom­men Sie mit uns auf ei­ne Rei­se in die Welt der Le­cke­rei­en und des Kaf­fee­ge­nus­ses. Be­su­chen Sie uns in den Fi­lia­len oder hier im In­ter­net!

Sie fin­den bei uns vor Ort in den Fi­lia­len so­wie im ar­ko-On­line­shop vie­le Pro­duk­te zum Ver­na­schen. Un­ser An­ge­bot um­fasst köst­li­che Pra­li­nen und Trüf­fel, ei­ne gro­ße Viel­falt an le­cke­rem Ge­bäck, kunst­vol­le Scho­ko­la­den­fi­gu­ren so­wie Mar­zi­pan- und Nou­gat­va­ri­an­ten, de­ren Qua­li­tät Sie be­geis­tern wird. Aber auch fruch­ti­ge Wein­gum­mis und be­son­de­re Schaum­zu­cker­pro­duk­te dür­fen nicht feh­len, ge­nau wie La­krit­ze für Kin­der und Er­wach­se­ne. Da­ne­ben füh­ren wir ei­ne Viel­zahl an hoch­wer­ti­gen Tee- und Kaf­fee­va­ria­tio­nen, die Sie mit ih­rer Qua­li­tät be­geis­tern wer­den. Dies und un­se­re gro­ße Aus­wahl an Ge­schenk­ide­en für je­den An­lass zau­bern je­dem ein Lä­cheln ins Ge­sicht.

Probieren Sie unsere aromatischen Kaffeesorten – direkt bestellen: 04554 906 460

Ursprungskaffee Anden

Der sor­ten­rei­ne Ara­bi­ca-Kaf­fee aus dem Hoch­land der An­den, ist ein pu­rer Ge­nuss für al­le Fans des schwar­zen Heiß­ge­tränks, die das Be­son­de­re lie­ben – die cha­rak­ter­star­ken Boh­nen von den Kaf­fee­sträu­chern der ve­ge­ta­ti­ven Hoch­la­gen der süd­ame­ri­ka­ni­schen Län­der Pe­ru und Ko­lum­bi­en wer­den in ei­ner Hö­he zwi­schen 1250 und 1350 Me­tern sorg­fäl­tig an­ge­baut und hand­ver­le­sen ge­ern­tet. Um­so be­ein­dru­cken­der ist das sam­ti­ge Aro­ma, das hier oben ge­dei­hen kann. De­zen­te Fül­le mit fei­ner Säu­re und ein wei­ches Aro­ma bil­den ein ab­ge­run­de­tes Tas­sen­pro­fil aus. Das gra­fi­sche Mo­tiv wur­de pas­send zur An­bau­re­gi­on ge­stal­tet und weckt die Sehn­sucht nach den wil­den Ber­gen Süd­ame­ri­kas, wo sich der Con­dor in die Hö­hen schwingt. Ob für den ei­ge­nen Ge­nuss, als Teil ei­nes Ge­schenk­kor­bes, Mit­bring­sel für ei­nen Kaf­fee­klatsch oder Cold Brew-Er­eig­nis im som­mer­li­chen Gar­ten – ar­ko Ur­sprungs­kaf­fee ist im­mer die rich­ti­ge Wahl.

Ursprungskaffee Sumatra

Die Kaf­fee­boh­nen für un­se­ren sor­ten­rei­nen ar­ko Ur­sprungs­kaf­fee stam­men aus von der in­do­ne­si­schen In­sel Su­ma­tra. Hier wach­sen auf den 1200–1600 Me­ter vul­ka­ni­schen Berg­hän­gen der Gayo Moun­tains die präch­ti­gen Ara­bi­ca-Pflan­zen. Die ge­halt­vol­len und wür­zi­gen Kost­bar­kei­ten der Na­tur brin­gen ei­ne fei­ne, de­zen­te Frucht­säu­re her­vor. Für wun­der­vol­le Kaf­fee­pau­sen ist da­her un­ser Su­ma­tra Kaf­fee ein er­le­se­ner Ge­schmacks­trä­ger – cha­rak­ter­stark und be­kömm­lich zu­gleich – mit ei­nem Hauch von Ta­bak be­glei­tet von flo­ra­len, leicht süß­li­chen No­ten für al­le, die Zun­ge, Gau­men und Ma­gen auf har­mo­ni­sche Art und Wei­se ver­wöhnt wis­sen wol­len. Ob für den ei­ge­nen Ge­nuss (Zu­be­rei­tungs­hin­weis: bei mind. 95°C auf­brü­hen), als Teil ei­nes Ge­schenk­kor­bes, Mit­bring­sel für ei­nen Kaf­fee­klatsch oder Cold Brew-Er­eig­nis im som­mer­li­chen Gar­ten – ar­ko Ur­sprungs­kaf­fee ist im­mer die per­fek­te Wahl!

Ursprungskaffee Nicaragua

Ni­ca­ra­gua wird häu­fig auch das Land der 1000 Vul­ka­ne ge­nannt. So ver­wun­dert es nicht, dass sich in­ner­halb mi­ne­ra­li­scher Bö­den auf grü­nen Hän­gen zwi­schen 1.100 und 1.500 Me­tern über dem Mee­res­spie­gel ei­ne ganz be­son­de­res Kaf­fee­an­bau­ge­biet er­streckt. Ma­ta­g­al­pa und Ji­no­te­ga hei­ßen die nörd­li­chen Pro­vin­zen, in de­nen auf aus­ge­dehn­ten Kaf­fee­plan­ta­gen ei­ne ge­halt­vol­le und mild aro­ma­ti­sche Frucht mit fei­ner bee­ri­ger No­te her­an­wächst und scho­nend ge­ern­tet wird. Die herr­lich fei­ne Rös­tung ist ve­gan und bringt den per­fek­ten ar­ko Kaf­fee­ge­nuss aus gan­zen Boh­nen, die sor­ten­rein aus 100 Pro­zent Ara­bi­ca be­stehen. Für den pu­ren Ge­nuss emp­feh­len wir, die ge­mah­le­nen Boh­nen bei min­des­tens 95°C auf­zu­brü­hen. Auch als Cold Brew-Spe­zia­li­tät, bei hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren im Som­mer, ist der Kaf­fee mit dem bee­ri­gen Aro­ma per­fekt ge­eig­net.

Ursprungskaffee Kolumbien

Die Cor­dil­le­ra Cen­tral ist das Berg­land mit Gip­feln zu 5000 Me­tern Hö­he. Die Kaf­fee­kir­schen un­se­res Ur­sprungs­kaf­fees rei­fen da­ge­gen auf 1300 bis 1500 Hö­hen­me­tern. Um­so be­ein­dru­cken­der ist das sam­ti­ge Aro­ma, das die Kaf­fee­pflan­zen den rei­nen Ara­bi­ca-Boh­nen, die einst von Je­sui­ten-Pa­tern in die An­den ge­bracht wur­den, hier oben mit­ge­ben. Die­se Sor­te Röst­kaf­fee in gan­zen Boh­nen ist ex­qui­sit voll­mun­dig, mit vol­lem Aro­ma und bil­det ein aus­ge­wo­ge­nes Tas­sen­pro­fil aus, das völ­lig oh­ne Zu­satz von Aro­men aus­kommt. Auch als Ge­schenk­idee im Prä­sent­korb oder coo­les Cold Brew-Mit­bring­sel für den Lieb­lings­men­schen ist die­ses Pro­dukt wun­der­bar ge­eig­net.

Ursprungskaffee Äthiopien

Die­ser Hoch­land-Kaf­fee darf Recht so ge­nannt wer­den, denn die Kaf­fee­pflan­zen des Di­strikt Yir­ga­chef­fe in Äthio­pi­en ge­dei­hen auf 1.500 bis 1.800 Me­tern Hö­he. Sie tra­gen ei­ne Boh­ne, die mild und wohl­ge­run­det aus­ge­reift und voll ei­nes rei­chen Aro­mas mit sanft-wür­zi­gen Nu­an­cen ist. Für wun­der­vol­le Kaf­fee­pau­sen ist da­her un­ser Ur­sprungs­kaf­fee Äthio­pi­en Yir­ga die ab­so­lut rich­ti­ge Wahl. Der sor­ten­rei­ne, aus 100 % Ara­bi­ca-Boh­nen be­stehen­de Röst­kaf­fee, des­sen gan­ze Boh­ne von an­spre­chen­der, har­mo­ni­scher Fül­le ist, bie­tet den pu­ren Ge­nuss für al­le Fans des schwar­zen Heiß­ge­tränks, die das Be­son­de­re und das Be­kömm­li­che lie­ben. Die fei­ne, blu­mi­ge Säu­re ver­wöhnt Zun­ge, Gau­men und Ma­gen.

Ursprungskaffee Kenia Perlbohne

Un­ser voll­mun­di­ger Ur­sprungs­kaf­fee stammt von den Hän­gen des Mount Ke­nya. Dort ge­dei­hen die Kaf­fee­sträu­cher in ei­ner Hö­he von 1500 bis 1700 Me­tern. Auf cha­rak­te­ris­ti­schem ro­ten Ton­bo­den reift ei­ne wür­zi­ge Ara­bi­ca-Boh­ne mit rei­chem Aro­ma und den sanft-wür­zi­gen Nu­an­cen des afri­ka­ni­schen Hoch­lan­des her­an. Die bee­ri­gen und zi­trus­ar­ti­gen Frucht­no­ten des scho­nend ge­rös­te­ten Kaf­fees ent­fal­ten sich beim Auf­brü­hen ex­zel­lent. Das stim­mungs­voll ge­stal­te­te Schmu­cke­ti­kett mit Ele­fan­ten-Mo­tiv, lässt die Her­zen al­ler Kaf­fee-Lieb­ha­ber hö­her schla­gen und er­zählt von der Sehn­sucht nach fer­nen Län­dern.

Wir sind Ihre Glücklichmacher

Die Con­fi­se­rie ar­ko hat sich in über 70 Jah­ren als klei­ner All­tags-Glücks­brin­ger er­folg­reich be­währt, trotz­dem ar­bei­ten wir ste­tig dar­an, Ih­nen aus­rei­chend Aus­wahl für Ih­re täg­li­chen Ge­lüs­te zu bie­ten. Ob Sie sich oder Ih­re Liebs­ten mit un­se­ren le­cke­ren Ge­bä­cken, zart­schmel­zen­den Scho­ko­la­den, sü­ßen Frucht­gum­mis oder fei­nen Mar­zi­pa­nen ver­wöh­nen wol­len, bleibt Ih­nen über­las­sen. Wir möch­ten nur, dass Sie sich bei uns je­der­zeit gut be­ra­ten füh­len und mit ei­nem Lä­cheln un­ser Ge­schäft ver­las­sen. Dar­um le­gen wir nicht nur größ­ten Wert auf die Qua­li­tät un­se­rer Pro­duk­te, son­dern auch auf ei­nen erst­klas­si­gen Ser­vice durch un­se­re Glück­lich­ma­cher und Glück­lich­ma­che­rin­nen vor Ort.

Hier­bei spielt es kei­ne Rol­le, ob Sie als Gast in un­se­rem On­line­shop stö­bern möch­ten oder ei­ne un­se­rer Fi­lia­len auf­su­chen. Las­sen Sie sich von uns in­spi­rie­ren und pro­fi­tie­ren Sie von un­se­rer Er­fah­rung. Ha­ben Sie Fra­gen zu un­se­ren Pro­duk­ten oder su­chen Sie Ide­en für den be­son­de­ren Ge­nuss? Mit ar­ko ha­ben Sie ei­nen ver­läss­li­chen Part­ner, der zu al­len An­läs­sen et­was Le­cke­res für Sie fin­det.

arko Gluecklichmacherin Schuerze Mitarbeiterin

arko Confiserie: Wir leben unsere Leidenschaft

War­um wir uns Glück­lich­ma­cher nen­nen? Weil die Er­fah­rung zeigt: Im­mer wenn ein Kun­de un­ser Ge­schäft ver­lässt, ist er ein we­nig glück­li­cher. Ob es durch ein net­tes Ge­spräch, ein le­cke­res Pro­dukt, die wö­chent­li­che Do­sis Kaf­fee oder aber auch ei­ne hüb­sche Bei­ga­be zu Geld­ge­schen­ken, ein herz­li­ches Dan­ke­schön, ein schö­nes Ge­burts­tags­ge­schenk oder klei­ne Auf­merk­sam­keit für zwi­schen­durch ist. Im­mer wenn un­se­re Kun­den ge­hen, ha­ben sie ein klei­nes Lä­cheln im Ge­sicht, weil sie ein gu­tes Ge­fühl mit­neh­men.

 

Was un­se­re Glück­lich­ma­cher aus­zeich­net? Die Lei­den­schaft für Scho­ko­la­de, tol­len Kaf­fee, Süß­wa­ren in je­der Form und Ge­bä­cke al­ler Art. Der Wunsch nach ei­nem gu­ten Ge­spräch, ei­ner tol­len Be­ra­tung, ei­nem glück­li­chen Kun­den. Die Dis­zi­plin je­den Tag ein gu­tes Ge­fühl zu über­mit­teln und mit ei­ner Viel­zahl an hoch­wer­ti­gen Pro­duk­ten ar­bei­ten zu dür­fen. Das macht ei­nen Glück­lich­ma­cher aus. Tei­len Sie un­se­re Pas­si­on? Dann ha­ben wir viel­leicht ge­nau den pas­sen­den Job für Sie:

BACKENBASTELNSCHENKEN!

UNSER ARKO ONLINE-MAGAZIN

Sie sind krea­tiv, ba­cken gern oder brau­chen ein­fach nur mal ein paar In­spi­ra­tio­nen? Un­se­re Re­dak­ti­on ar­bei­tet ste­tig an neu­en, krea­ti­ven Ide­en und ver­sucht ak­tu­el­le Trends in schö­ne Bas­tel­tipps, Re­zep­te und De­ko­ide­en um­zu­set­zen um Ih­nen im­mer wie­der neue Im­pul­se bie­ten zu kön­nen.

Bei den Re­zep­ten fin­den Sie le­cke­re Ide­en, wie Sie Ih­re Fa­mi­lie und Freun­de auf sü­ße Art und Wei­se über­ra­schen kön­nen. Un­se­re Bas­tel­ide­en ver­su­chen sai­so­nal im­mer et­was Schö­nes für Tisch­de­ko­ra­tio­nen be­reit zu hal­ten und auch neue Pro­duk­te oder Ge­schenk­ide­en kom­men hier nicht zu kurz. Im ar­ko On­line-Ma­ga­zin ver­pas­sen Sie kei­ne Le­cke­rei mehr. Un­se­re Glück­lich­ma­cher und Glück­lich­ma­che­rin­nen der ar­ko Con­fi­se­ri­en las­sen sich stän­dig neue schö­ne Ide­en ein­fal­len, die Sie glück­lich ma­chen sol­len und Ih­nen ein Lä­cheln ins Ge­sicht zau­bern.